4300_Franz-Deco

Schluss mit Möbeln, die jeder hat!

mokumuku – Polstermöbel für Individualisten

Das neue Programm von bullfrog – mokumuku – hat in Wien Premiere! bullfrog ist ja seit geraumer Zeit als Produzent für Polstermöbel bekannt, die nicht unbedingt dem Mainstream bei Design, Technik und Material folgen. Unverwechselbare Formensprache, komfortable Verstellmöglichkeiten und außergewöhnliche Materialien wie pflanzlich gegerbtes, naturnarbiges Wasserbüffelleder haben viele begeisterte Anhänger gefunden. Nun legen die Designer Kurt Beier und Kati Quinger noch eins drauf: mokumuku ist die Kollektion für preisbewusste Nonkonformisten, die Freude an schlichten, einfachen, aber besonderen Dingen haben und Wert auf Komfort legen.

Fauteuils, Hocker, Sofas, Liegen, Anbaugruppen, Recamieren, Liegesofas, Kissen, Tische

Ein neues Konzept von Sitzmöbeln, zeitgemäß im Stil, jung im Design, variabel zu kombinieren und mit intelligenten Funktionen, das ist mokumuku. Klar, dass dieses Konzept auch bei den Bezugsmaterialien zum Tragen kommt: Strukturierte Vintage-Stoffe in kräftigen Farben, hippe Muster, pflegeleichte Mikrofaser im Leder-Look oder aber bullfrogs bewährte Domäne: charaktervolles naturbelassenes Wasserbüffelleder.

design follows function

Das abgebildete Modell Franz ist ein repräsentativ für das mokumuku-Programm. Luftig und leicht, immer wieder neu zu kombinieren, schick und easy. Oder, wie beim Schlafsofa Charlotte, das sich auf Knopfdruck ganz flach zum Liegesofa macht, hi-tech. Oder das Sitzkissen Johann – lässiger kann Sitzen, Lümmeln und Liegen nicht sein, auf dem Boden und überall. Lassen Sie sich von der Kreativität und Vielfalt überraschen.